Die electric Vision von Honda

Ein Blick in die Zukunft

Unser Ziel ist klar: Bis zum Jahr 2025 sollen bis zu zwei Drittel aller Honda Neuzulassungen aus Hybrid-, Plug-in-Hybrid-, Elektro- und Brennstoffzellenfahrzeugen bestehen. Und das ist nur der erste Schritt.

Scrollen

Honda Produktlogo.

Die Inspiration für Dinge, die wir nie für möglich gehalten hätten.

Die Reise beginnt

Auf dem Genfer Auto-Salon 2017 erklärte Katsushi Inoue, Präsident und COO von Honda Motor Europe, dass Europa der Vorreiter für Hondas Elektrofahrzeug-Strategie werden soll.

Nur wenige Wochen vor dieser Ankündigung war Honda als der im Jahr 2016 am schnellsten wachsende große Automobilhersteller in dieser Region bestätigt worden. Die Umsetzung der Elektrikstrategie beginnt mit der Einführung von Hybridtechnik für die komplette Modellpalette. Das erste der neuen Hybridmodelle wird über Hondas Zwei-Motoren-Hybridsystem verfügen und im Jahr 2018 auf den Markt kommen. 

Ein Meilenstein für die Umwelt

Der Clarity Fuel Cell kommt nach Europa.

Es ist wichtig für uns, unsere Ziele zu erreichen und wir sind besonders stolz auf diejenigen Innovationen, mit denen wir zu einer saubereren Umwelt beitragen. Die electric Vision ist Teil von Hondas Selbstverpflichtung, die Produktion von Brennstoffzellenfahrzeugen – zusammen mit dem nötigen Netzwerk an Wasserstofftankstellen – in dieser Region voranzutreiben. 

Dreiviertelhinteransicht des Honda Clarity Fuel Cell.
Nahaufnahme der Räder des Honda Clarity Fuel Cell.
Mitarbeiter von Honda im Lager.
Nahaufnahme des Honda Clarity Fuel Cell.