Akkubetriebene Gartengeräte: Produktneuheit bei Honda

Eine Heckenschere, ein Rasentrimmer und ein Laubbläser ab Ende März 2016 bei den österreichischen Power Equipment Händlern erhältlich.

02. Februar 2016

Einfach bedienbar und praktisch

Um das Gärtnern so einfach und angenehm wie möglich zu machen, wird 2016 das Sortiment tragbarer Honda-Gartengeräte um drei akkubetriebene Geräte erweitert:

Die Heckenschere sorgt mit gegenläufigen Stahlklingen und Laserschnitt für einen glatten und präzisen Schnitt. Der Diamantschliff der Klingen ermöglicht eine saubere, genaue Schnittführung für eine perfekte Formgebung und gesundes Nachwachsen.

Der Rasentrimmer mit Tap & Go Nylonfadenkopf verspricht ein sicheres und präzises Schnittergebnis. Er lässt sich gleichermaßen für die Pflege von Rasenkanten sowie zugewachsenen Bereichen und den Schnitt von hohem Gras einsetzen.

Der Laubbläser ist leise und überzeugt durch leichte und kompakte Bauweise. Die kraftvolle Turbine erzeugt einen Luftstrom von bis zu 148 km/h. Der Laubläser eignet sich perfekt um Rasenflächen, Wege, Terrassen und Zufahrten vom Laub zu befreien.

Für alle drei neuen Produkte bietet Honda zwei Ladegeräte und zwei Akkutypen zur Auswahl an. Die Akkus sind einfach austauschbar und in allen Geräten des Honda-Akkusystems verwendbar.