BF250

Das Kraftpaket

Mit seiner einzigartigen Kombination aus Automobil- und Bootsmotor verkörpert der BF250 Hondas Motorenbau- und Technologiekompetenz. Wenn Sie nach der ultimativen Erfahrung auf dem Wasser suchen, dann haben Sie sie jetzt gefunden.

Scrollen

Engineering for Life-Logo.

Kraftvoll und dynamisch mit V6-Leistung.

Der BF250 – von den Pionieren der 4-Takt-Technik. Sie haben das Ergebnis von 50 Jahren Forschungs- und Entwicklungsarbeit vor sich. Der neue Standard in der 250-PS-Klasse. Willkommen auf der wilden Seite von Honda.

Weil es um mehr geht als nur um Knoten

Der BF250 ist zweifelsohne unser Flaggschiff. Und das nicht nur wegen seiner PS-Zahl.

Die zahlreichen technischen Lösungen dieses außergewöhnlichen Außenborders machen ihn zur ersten Wahl für Freizeit- und Gewerbeanwendungen. Der Motor verfügt über eine Schnittstelle zum NMEA 2000®-Netzwerk und ist mit mehreren Innovationen aus dem Rennsport ausgestattet. Der dynamische und vielseitig einsetzbare BF250 bringt zuverlässig die Leistung, die Sie brauchen. Natürlich ist auch die langfristige Zuverlässigkeit wichtig. Erst recht, wenn Sie auf dem Wasser Ihren Lebensunterhalt verdienen. Denn selbstverständlich gilt: Wenn der Motor nicht läuft, steht auch das Geschäft still.

Boot mit zwei BF250-Motoren in Küstengewässern, Einsatz nach Modell

Ein dynamisches Duo. Wenn hinten zwei BF250 laufen, holt Sie so leicht niemand ein.

Explosive Leistung

Motor mit PGM-FI (programmierte Kraftstoffeinspritzung), 24 Ventilen, SOHC, 3,5 Litern Hubraum und V6-Anordnung – halten Sie sich fest, wenn es losgeht.

In diesem Motor steckt Technologie aus dem Motorsport. Unsere Ingenieure können auf einen enorm großen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Schließlich entwickeln wir seit über 60 Jahren Ideen für Leistung und Rennsiege. Die Ventilsteuerungstechnik VTEC™ kam beispielsweise erstmals im Honda NSX zum Einsatz, unserem legendären Sportwagen. Wenn dann noch Lösungen speziell für den Bootsbereich hinzukommen wie BLAST™ und ECOmo, überrascht es nicht, dass dieser Motor mit einzigartigem Zweiwege-Lufteinlass der wirtschaftlichste und schadstoffärmste seiner Klasse ist.

Nahaufnahme Bootsinstrument
Nahaufnahme des Lufteinlass-Systems
Boot mit BF250-Motor in Küstengewässern, Einsatz nach Modell
Nahaufnahme des Getriebes

Sehen ist wissen

Mit den Honda Multifunktionsinstrumenten (hier Drehzahlmesser und Tachometer) sind Sie stets informiert.

Diese Instrumente entsprechen den NMEA2000®-Vorgaben. Einfach anschließen, einrichten und losfahren. Sie sind stets darüber informiert, wie heiß der Motor ist, wie hoch der Kraftstoffverbrauch ist, wie viel Kraftstoff bereits verbraucht wurde und wie viel noch übrig ist. Und Sie wissen immer, wann es Zeit ist zu tanken. 

Kein Leerlauf mehr

Moderne Bordelektronik benötigt hochwertige Elektrik. Daher haben wir einen leistungsfähigen Generator in diese Motoren integriert, der die Hitzeentstehung minimiert und eine hervorragende Akkuladekapazität liefert.

Nahaufnahme der Bootsinstrumente

Die Instrumente können im unwahrscheinlichen Fall eines Problems auch Motorwarnungen anzeigen, z.B. wenn Wasser in den Kraftstoff gelangt ist oder der Öldruck abfällt.

Boot mit Honda Motor, Einsatz nach Modell, an der Küste

Langsam voraus und wieder zurück

Die Trolling-Steuerung ist hilfreich beim Schleppangeln und Langsamfahrt. Über diese Funktion kann die Drehzahl durch einfachen Knopfdruck stufenweise um 50 U/min verstellt werden. Der BF250 V6-Außenborder ist besonders leistungsstark, eignet sich jedoch genauso für präzise Manöver bei langsamer Fahrt.

Schnelle Kraftüber- tragung

Beim kompakten und hydrodynamischen Design geht es nicht nur um gute Optik. Das Honda Getriebegehäuse überträgt effizient die Leistung direkt ins Wasser.

Nahaufnahme des Getriebes

Das kompakte Getriebegehäuse weist einen sehr geringen Widerstandskoeffizienten auf. Dies steigert die Leistung und die Wirtschaftlichkeit bei hohen Geschwindigkeiten.

Die innovative Technik für eine höhere Kraftübertragung und der niedrige Strömungswiderstand wirken äußerst effektiv zusammen: An Ihrem Heck befindet sich ein leistungsfähiger und wirtschaftlicher Motor.

Auf Geschwindigkeit getrimmt

Das hydrodynamische Getriebegehäuse - (kompakt für einen so großen Motor) - weist einen sehr geringen Widerstandskoeffizienten auf. Die Getriebezahnräder wurden mit extrem geringen Toleranzen gefertigt. Im Zusammenspiel wird die Reibung bei hohen Drehzahlen verringert.

Schweres mühelos schleppen

Die verbesserte Kraftstoffeffizienz wird Sie begeistern, und das Übersetzungsverhältnis von 2:1 ermöglicht müheloses Vorankommen. Der BF250 ist auch sehr vielseitig. Wenn Sie ein größeres, schweres Boot mit einem größeren 16-Zoll-Propeller ausstatten, werden Sie den zusätzlichen Schub bemerken.

Nahaufnahme des BF250-Motors
Boot mit Honda Motor, Einsatz nach Modell, an der Küste

Das hydrodynamisch geformte Getriebegehäuse und die darin untergebrachten Zahnräder sorgen dafür, dass bei hoher Geschwindigkeit möglichst geringe Reibungsverluste entstehen.

Unser Siegeszug

Von den Rennstrecken der Welt auf die Gewässer der Welt

Im Jahre 1959 begannen wir mit der Teilnahme am Isle of Man Motorcycle TT-Rennen und hatten den Traum, die Weltmeisterschaft zu gewinnen. Zwei Jahre später legten wir eine eindrucksvolle Bilanz hin und belegten den ersten, zweiten, dritten und vierten Platz. Die heutigen Maschinen sind der Beweis, dass Träume in Erfüllung gehen können. Die weitere Leistungssteigerung ist eine ständige Herausforderung und Freude für uns.

Rennsporttechnik

Bewährte Technologien aus dem Rennsport gehen auf unsere Bootsmotoren über. Jede auch noch so kleine Innovation ist für uns wie eine Trophäe. Wir schauen stets nach vorn.

 

Viertakt-Pioniere

Seit 50 Jahren der führende Anbieter der 4-Takt-Technologie.

Logo zum 50. Jubiläum von Honda
Frontaufnahme vor Ort, MotoGP World Champion

Der Leistungsstärkste von Honda

Der BF250 verbindet auf einzigartige Weise Motorentechnik aus den Bereichen Automobil und Marine. Hier laufen Leistung und Wirtschaftlichkeit zur Höchstform auf.

Nahaufnahme des BF250-Motors BF250 Ein Viertakt-Sechszylinder mit 250 PS und 24 Ventilen. Der Außenbordmotor profitiert von einer VTEC™-Steuerung und ist mit Ultra-/Extra-/Langschaft sowie Elektrostart verfügbar. Das Getriebe leistet ein Übersetzungsverhältnis von 2:1.

Alle technischen Daten einsehen