Schließen

RCV: Die Seele von Honda

Eine waschechte MotoGP-Maschine für die Straße

Wir erinnern uns an unsere härtesten Anstrengungen. Wenn wir alles geben müssen. Wenn wir alles aus uns herausgeholt haben, nicht nur um ins Ziel zu kommen, sondern um zu siegen.

Scrollen

Die ständig weiterentwickelte MotoGP-Serie ehrt den amtierenden Sieger der Weltmeisterschaft – und alle Sieger davor.

Nahaufnahme des MotoGP-Pokals.

Ambitioniert in allen Lagen

Talent kann gefördert werden. Motivation und Ambition nicht. Die Leidenschaft, die Honda zum Erfolg treibt, steckt nicht nur in unseren Fahrern. Man spürt sie überall, ob im Büro oder in der Boxengasse.

Die Misserfolge

Trotz stetiger Bemühungen, mussten wir auch so manchen Rückschlag einstecken.

Klar, die physischen Schmerzen tun weh – noch schlimmer ist aber der psychische Druck, der am Selbstvertrauen nagt. Ein Beinbruch nach drei Tagen Dominanz im Training. Auch der Körper tut weh, aber vor allem im Kopf nagt es an dir.

MotoGP-Rennfahrer beim Sturz vom Motorrad.

Der Aufstieg

Wahre Champions erkennt man daran, dass sie nach Niederlagen immer wieder aufstehen.

Rückschläge gehören dazu. Aber wir sehen den Problemen ins Auge, lernen, worauf es ankommt, und erreichen mehr, als wir jemals für möglich hielten. Mit der Vergangenheit im Hinterkopf konzentrieren wir uns auf das, was vor uns liegt. Das einzige, das wirklich zählt, ist der Fahrer, die Maschine und das nächste Rennen.

Honda MotoGP-Rennfahrer beim Aufsteigen.

Alle Fäden laufen zusammen

Und dann kommen die Siege – wieder und immer wieder.

Jeder einzelne Sieg fühlt sich besonders an – und trotz der vielen Erfolge ruhen wir uns nicht auf unseren Lorbeeren aus.

Deshalb stellen wir ständig neue Rekorde auf und gewinnen Fahrer- und Konstrukteursmeisterschaften weltweit am laufenden Band. Das erklärt auch, warum wir nie zufrieden sind.

Honda MotoGP-Rennfahrer beim Überfahren der Ziellinie.

Inspiriert von der MotoGP

Honda Motorrad mit Fahrer, Dreiviertel-Frontansicht.

Führende Rennsporttechnologie für jedermann.

Seit dem Einstieg in den Rennsport haben wir ständig neue Technologien entwickelt, um unsere Überlegenheit auf der Rennstrecke zu behaupten. Sie finden sie auch in unseren Straßenmaschinen. Jede einzelne trägt unsere Leidenschaft in sich – und wird von Ihnen gefahren.

Honda MotoGP-Rennfahrer mit Helm.