Close

Honda Civic Limousine 1.6 i-DTEC Diesel Markteinführung

Nach dem Marktstart des Civic Fünftürer 1.6 i-DTEC im März, ist das neue Aggregat ab Juni 2018 auch für die Civic Limousine bei den österreichischen Honda Händlern erhältlich. Der umfassend überarbeitete Dieselmotor liefert hervorragende Effizienz und Innovation unter realen Fahrbedingungen. Er leistet 120 PS (88 kW) bei einem CO2-Ausstoß von 91 g/km und einem Verbrauch von 3,4 l/100km. Der Einstiegspreis beträgt EUR 24.790,- – zum Verkaufsstart wird darüber hinaus ein PowerBONUS von EUR 2.000,- angeboten. Beide Civic Modelle, Fünftürer und Limousine, werden auch mit 9-Gang-Automatikgetriebe erhältlich sein.

29. Mai 2018
Honda Civic Limousine 1.6 i-DTEC Diesel

Honda hat seinen 120 PS starken 1.6 i-DTEC Dieselmotor für die Civic Modellfamilie umfassend überarbeitet, damit er eine hervorragende Kombination aus Leistung und Effizienz bietet. Die Entwicklungsziele für diese Motor-Optimierung waren sportliches Ansprechverhalten und agiles Fahrgefühl, sowie verbesserte Laufkultur und niedrigere NOx-Emissionen.

Der 1.6 i-DTEC Dieselmotor mit 1.597 cm3 Hubraum liefert eine maximale Leistung von 120 PS (88 kW) bei 4.000 min-1und ein maximales Drehmoment von 300 Nm bei 2.000 min-1und ermöglicht eine Beschleunigung in 9,8 Sekunden von Null auf 100 km/h. Der CO2-Ausstoß beträgt 91 g/km, das entspricht einem kombinierten Kraftstoffverbrauch von 3,4 l/100km – bei den Modellen mit Sechsgang-Schaltgetriebe, alle Werte gemessen im aktualisierten WLTP-Testzyklus. (zur Vergleichbarkeit ausgewiesen nach NEFZ gemäß Durchführungsverordnung EU 2017/1153)

Honda Civic Limousine 1.6 i-DTEC Diesel earth dreams

Zu den Verbesserungen des 1.6 Liter Dieselmotors zählen unter anderem eine Verringerung der Zylinderreibung, eine erhöhte NOx-Umwandlungseffizienz, sowie neue Fertigungsprozesse, die verschiedene Materialien und zukunftsweisende Komponenten einsetzen. Während eine Verringerung des NOx-Ausstoßes üblicherweise mit einem höheren Kraftstoffverbrauch einhergeht, ist es Honda dank Senkung von Verbrennungstemperatur und -druck gelungen, sowohl NOx-Ausstoß als auch Kraftstoffverbrauch zu reduzieren. Die Feinabstimmung der innermotorischen Prozesse tragen nicht nur zur Effizienz bei, sondern wirken sich auch positiv auf das Ansprechverhalten des Motors aus, wodurch ein sportlicheres Fahrgefühl entsteht. Der 1.6 i-DTEC Motor, der auch im Civic Fünftürer zu finden ist, erfüllt die Euro 6d-TEMP Norm und erzielt diese ohne Zusatz von Additiven.

Dieser Dieselantrieb ist einer der ersten Motoren, die offiziell das Real Driving Emissions-Verfahren (RDE) durchlaufen haben, um NOx- und Partikel-Emissionen zu bewerten. Er verfügt über ein neues NOx-Speicher-Konverter-System (NSC) mit einer höheren Zelldichte, die eine schnellere Umwandlung und weitere Emissionsreduktion ermöglicht. Darüber hinaus verbessert ein mit Silber dünnbeschichteter Partikelfilter die Verbrennungseffizienz von Feinstaub und führt zu einer Erhöhung der Haltbarkeit des Abgassystems.

Bei Real Driving Emission (RDE)-Tests wird der Ausstoß von Schadstoffen wie NOx während der Fahrt auf der Straße gemessen. RDE-Tests werden neben dem neuen laborbasierten Testzyklus WLTP durchgeführt, um niedrige Emissionswerte unter Straßenverkehrsbedingungen in ganz Europa sicherzustellen.

2017 erreichte der Honda Civic bei der Bewertung der Fahrzeugsicherheit Euro NCAP die höchste Stufe von fünf Sternen. Vor kurzem erhielt er den Automobilpreis Marcus für die Neuheit 2017 mit der besten Sicherheitsausstattung in der Kategorie Kompaktklasse.

Der Marktstart der Civic Limousine 1.6 i-DTEC erfolgt in Österreich im Juni 2018. Beide Modelle, Fünftürer sowie Limousine, werden auch mit 9-Gang-Automatikgetriebe erhältlich sein.

Modelle und Ausstattungshighlights

Die Civic Limousine 1.6 i-DTEC wird in drei Ausstattungsvarianten erhältlich sein: Civic Limousine Comfort, Civic Limousine Elegance und Civic Limousine Executive.
Das Basismodell „Comfort“ ist unter anderem serienmäßig mit Honda SENSING ausgestattet:

  • Präventiver Fahrerassistent (Collision Mitigation Braking System, CMBS)
  • Kollisionswarnsystem (Forward Collision Warning, FCW)
  • Spurhaltewarner (Lane Departure Warning, LDW)
  • Präventives Spurhaltesystem (mit Bremsunterstützung) (Road Departure Mitigation, RDM)
  • Aktiver Spurhalteassistent (Lane Keeping Assist System, LKAS)
  • Adaptive Geschwindigkeitsregelung (Adaptive Cruise Control, ACC)
  • Verkehrszeichenerkennung (Traffic Sign Recognition, TSR)
  • Intelligente Adaptive Geschwindigkeitsregelung (Intelligent Adaptive Cruise Control)

Die Ausstattungsvariante „Elegance“ beinhaltet darüber hinaus Connect Navigation, Lederlenkrad und -schaltknopf, Einparkhilfe vorne und hinten sowie Rückfahrkamera, Klimatisierungsautomatik mit Zwei-Zonen-Regelung, 17″ Leichtmetallfelgen, und vieles mehr.
Die Topversion „Executive“ bietet unter anderem Ausstattungsmerkmale wie Toter-Winkel-Assistent, Ausparkassistent, Smart Entry & Start, Glasschiebedach, Leder-Innenausstattung, Innenspiegel automatisch abblendend, Sitzheizung hinten und ein induktives Ladepad.